International School of Analytical Psychology Zurich

Märztagung - 2024

VERFÜRUNG:
Sinn und Problematik einer zwiespältigen Erfahrung

Image

Die Märztagung 2024 am ISAPZURICH befasst sich mit dem vielschichtigen Thema ‘Verführung’. In Vorträgen und Workshops wird die psychologische Relevanz von ‘Verführung’ in menschlichen Beziehungen und Selbstentwicklungsprozessen erörtert. Verführung kommt in ihren vielen Aspekten zur Sprache: als Vehikel zur Entgrenzung, Begeisterung und Verzauberung, als auch zur Erfahrung des Unbekannten, zum Wagnis des Neuen und zur Erfahrung eines volleren Lebens.

Datum und Ort

Samstag, 16. März 2024
9:30–18:00

Zum Kalender hinzufügen
Image

Stampfenbachstr. 115, 8006 Zürich
Tram 11 oder 14 nach Beckenhof

Programm

Samstag, 16. März 2024

Paul Brutsche, Dr. phil.
Einleitung

Lucienne Marguerat, lic. phil.
Unsere Hassliebe für das verstörende, verlockende Unbekannte

Bernhard Sartorius, lic. theol.
« ...Und sie will nicht geküsst werden – ein Tanz mit dem Froschkönig»

Workshops • Wahl

Irene Berkenbusch-Erbe, Dr. phil.
Verführung und Verführbarkeit

Margareta Ehnberg-Vital, MSC
Verführung: Ruhm, Geld und Schönheit

Erhard Trittibach, lic. theol.
Verführung in der Beziehung

Preis und Anmeldung

Zahlung in bar an der Tageskasse

Allgemein: CHF 180
AHV: CHF 160
Studierende/IV/ISAP-Analytiker/innen: CHF 80
ISAP-Students CHF 40

Eintritt inklusive Café, Gipfeli, Stehlunch, Apéro

Verbindliche Anmeldung bis 10. März 2024 • Anmeldung Taste unten • od. [email protected] • od. per Post

Anmeldungsformular auch unten in Downloads

Downloads

File NameTypePermissionsChanged DateDateSize
pdf
Maerztagung 2024 Anmeldungsformular und Flyer pdf 0644 2023110806430008-Nov-2023 06:43 2023110806415908-Nov-2023 06:41 37 KB Preview Download

© 2024 ISAPZURICH